68. Jahrgang

Aktuelles von der Deutschen Briefmarken-Revue

Doppelt gestempelte Feldpostbelege!


15.08.2013 | Am 9. August fand in Hannover das 40. Sommerbiwak der 1. Pan­zerdivision mit ca. 5000 Besuchern statt, erstmals mit Sonder­feld­postamt der Bundeswehr. Sammler, die dort Feldpostbelege aufgegeben hatten, trauten ihren Augen nicht, als ihnen die Post zugestellt wurde: Alle Briefe und Karten wiesen zu dem gut abgeschlagenen Feldpoststempel zusätzlich den Maschinen-Werbestempel des Brief­zentrums 64 (Darmstadt) "100 Jahre Christoffel-Blindenmission" auf.


Der Feldpostbeauftragte der Deutschen Post DHL, Fregattenkapiän der Reserve Diethelm Scholle, äußerte sich zu dem Vorfall gegenüber Sammler: "Meine sofort durchgeführten Recherchen haben ergeben, dass der Fehler einer Doppelstempelung nicht im Verantwortungsbereich der Feldpost lag, sondern im Briefzentrum Darmstadt. Dort wurde der ordnungsgemäß beschriftete Behälter mit der Feldpost aus Hannover versehentlich zu den Stempelsendungen gestellt und nochmals gestempelt. Für Sie mag das ein bedauerlicher Vorfall sein, aber heute rief mich ein anderer Sammler an und freute sich über dieses besondere Doppelstempelung als authentischen Beweis einer echt gelaufenen Feldpostsendung."

Bernd Steinert


Bildbeschreibung:

» Zurück zur übersicht
 1 | 2 | 3 | 4 | | » 

Auktionskalender

DatumAuktion
12.12.2017 241. Hans-Mohrmann-Auktion
[mehr]



Veranstaltungskalender

DatumVeranstaltung
12.12.2017 Tausch
71065 Sindelfingen/Haus der Donauschwaben, ... [mehr]
12.12.2017 Vereins­abend
98617 Meiningen/Grie­chisches Restaurant ... [mehr]
13.12.2017 Tausch
70186 Stuttgart-Gablenberg/Muse-O, ... [mehr]
13.12.2017 Tausch­treffen
53721 Siegburg/Res­taurant "KUBANA", ... [mehr]
14.12.2017 Phila-Stamm­tisch - Vortrag
42859 Remscheid/Bür­gerhaus Süd, ... [mehr]