69. Jahrgang

Aktuelles von der Deutschen Briefmarken-Revue

Vereinte Nationen: Spezieller Bogen zum Weltyogatag


26.07.2017 | NEW YORK Am 21. Juni 2017 brachte die UNPA anlässlich des Weltyogatages einen neuen Bogen zu besonderen Veranstaltun­gen heraus.


Die Vereinten Nationen haben den 21. Juni zum Weltyogatag erklärt, um die Aufmerk­samkeit der Menschen weltweit auf die zahlreichen Vorteile des Praktizierens von Yoga zu lenken. Yoga ist eine uralte Lehre körperlicher, geistiger und spiritueller Übun­gen, die ihren Ursprung in Indien hat. Das Wort "Yoga“ kommt aus dem Sanskrit; es bedeutet "verbinden“ oder "vereinigen“ und symbolisiert die Vereinigung von Kör­per und Bewusstsein. Heute wird Yoga auf der ganzen Welt in verschiedenen Formen praktiziert, und es gewinnt zunehmend an Be­liebtheit. Der Bogen enthält zehn Werte zu jeweils 1,15 US Dollar mit Zierfeld. Auf den Marken sind verschiedene Yoga-Übungen illustriert.


Bildbeschreibung:

» Zurück zur übersicht
 « | | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | | » 

Auktionskalender

DatumAuktion
18.01.2018 Hettinger-Auktion
[mehr]
20.01.2018 182. Rauhut-&-Kruschel-Auktion
[mehr]
26.01.2018
bis
27.01.2018
57. Auktion Potsdamer Philatelistisches Büro
[mehr]



Veranstaltungskalender

DatumVeranstaltung
18.01.2018 Sammlertref­f, Tauschtag
59872 Meschede/Gaststätte "Kotthoff's ... [mehr]
18.01.2018 Tauschtag
42859 Remscheid/Bür­gerhaus Süd, ... [mehr]
18.01.2018 Vortrag
Dr. Markus Kohler/Claus Petry "Deutsches ... [mehr]
18.01.2018 Vortrag
Dieter Klemp "Wie Velberter mit Tod und ... [mehr]
18.01.2018 Vortrag
Ralf Reinhold "Postjager versus ... [mehr]