69. Jahrgang

Aktuelles von der Deutschen Briefmarken-Revue

Erstes Museum zur Geschichte der Philatelie!


10.05.2017 | (wm/rjw) Die Royal Philatelic Society Lon­don gab bekannt, dass sie ihr eigenes "Mu­seum and Archives" in "The Museum of Phil­atelic History" umbenennen wird. Be­reits seit mehr als einem Jahr ist dieses Mu­seum - es ist untergebracht im Haus dieses ältesten Sammlervereins der Welt am De­vonshire Place in London - bereits staatlich anerkannt.


Mit der neuen Bezeichnung als „Museum der Philateliegeschichte“ soll aufgrund der Einzigartigkeit in der großen Mu­seumslandschaft der britischen Haupt­stadt eine noch höhere Beachtung beim Pu­bli­kum, aber auch bei Besuchern und For­schern für die umfangreichen Museums­ob­jekte erreicht werden. Damit verbunden ist die Absicht, Sammlern und Vereinen dieses Museum als einen Ort näher zu bringen, in dem man passendem Ma­terial eine Hei­mat geben kann.

Für weitere Informationen steht der Kurator des Museums, Wesley Tierney, zur Verfü­gung, der unter der E-Mail museumarchi ves@rpsl.org.uk zu erreichen ist.


» Zurück zur übersicht
 « | | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | | » 

Auktionskalender

DatumAuktion
19.02.2018
bis
23.02.2018
39. Gärtner-Auktion Philatelie & Ansichtskarten
[mehr]
22.02.2018
bis
23.02.2018
61. Rölli-Auktion
[mehr]
23.02.2018 124. Eisenhammer-Auktion
[mehr]
24.02.2018 Therese-Weiser-Auktion
[mehr]
27.03.2018
bis
28.03.2018
131. Versteigerung Württembergisches Auktionshaus
[mehr]



Veranstaltungskalender

DatumVeranstaltung
20.02.2018 Vortrag
R. Vogelsang "Philatelistische Notmaßnahmen ... [mehr]
20.02.2018 Vortrag
Vorstand/Schinkel "Bezirkshandstempel - ... [mehr]
21.02.2018 Tausch­tag
12203 Berlin-Lichter­felde/Restaurant ... [mehr]
21.02.2018 Tauschtreffen
53783 Eitorf/"Brü­ckenstübchen", ... [mehr]
22.02.2018 Briefmarken-Tausch­­tag
42275 Wuppertal/Har­mannus-Obendiek-Haus ... [mehr]