68. Jahrgang

Aktuelles von der Deutschen Briefmarken-Revue

Überraschung: Rollenmarken mit EAN Codes


08.03.2017 | BONN Erst nach Erscheinen der Januar-Neuheiten gab die Deutsche Post bekannt, dass ab sofort alle nassklebenden Rollenmarken nach jeder vierten Marke ein kleines Leerfeld mit EAN Code aufweisen.


Jede vierte - und nicht wie zuvor fünfte - Marke trägt rückseitig eine Nummer.

Mit der Neuheitentranche vom 1. März wird das Feld mit EAN Code auch bei Nachdrucken und Neuausgaben nassklebender "Blumen"-Dauermarken in­tegriert, allerdings nach jeder fünften Marke. Somit trägt jede fünfte Marke weiterhin eine rückseitige Nummerie­rung. An diesem Tag erscheinen Nach­drucke (im Postjargon "Neuauflagen") der Werte 70 Cent "Schokoladen-Kos­mee" in 200er- und 500er-Rollen sowie 100 Cent "Tränendes Herz" in 200er-Rollen.

Ab April werden die EAN Codes schrittweise auf die Bogenränder von Dauer- und Sondermarken (ab Juli) gedruckt.


Bildbeschreibung:

» Zurück zur übersicht
 1 | 2 | 3 | 4 | | » 

Auktionskalender

DatumAuktion
21.03.2017
bis
25.03.2017
364. Heinrich-Köhler-Auktion
[mehr]
25.03.2017 Therese-Weiser-Auktion
[mehr]
29.03.2017
bis
31.03.2017
58. Hadersbeck-Auktion
[mehr]
01.04.2017 176. Rauhut-&-Kruschel-Auktion
[mehr]
01.04.2017 68. Auktion Jennes & Klüttermann
[mehr]



Veranstaltungskalender

DatumVeranstaltung
25.03.2017 Brief­mar­ken-, Münz- und Ansichtskartenbörse
07747 Jena-Lobeda-West/Stadt­teilzentrum ... [mehr]
25.03.2017 Deutsch-Nie­der­ländischer Tauschtag
26789 ... [mehr]
25.03.2017 Sammlermarkt
10553 Berlin-Tiergarten, ... [mehr]
26.03.2017 Briefmarken-Tauschbörse
90469 Nürnberg/Gesellschaftshaus ... [mehr]
26.03.2017 Großtausch­tag
63128 Dietzen­bach/Bürgerhaus Dietzenbach, ... [mehr]