68. Jahrgang

Aktuelles von der Deutschen Briefmarken-Revue

Überraschung: Rollenmarken mit EAN Codes


08.03.2017 | BONN Erst nach Erscheinen der Januar-Neuheiten gab die Deutsche Post bekannt, dass ab sofort alle nassklebenden Rollenmarken nach jeder vierten Marke ein kleines Leerfeld mit EAN Code aufweisen.


Jede vierte - und nicht wie zuvor fünfte - Marke trägt rückseitig eine Nummer.

Mit der Neuheitentranche vom 1. März wird das Feld mit EAN Code auch bei Nachdrucken und Neuausgaben nassklebender "Blumen"-Dauermarken in­tegriert, allerdings nach jeder fünften Marke. Somit trägt jede fünfte Marke weiterhin eine rückseitige Nummerie­rung. An diesem Tag erscheinen Nach­drucke (im Postjargon "Neuauflagen") der Werte 70 Cent "Schokoladen-Kos­mee" in 200er- und 500er-Rollen sowie 100 Cent "Tränendes Herz" in 200er-Rollen.

Ab April werden die EAN Codes schrittweise auf die Bogenränder von Dauer- und Sondermarken (ab Juli) gedruckt.


Bildbeschreibung:

» Zurück zur übersicht
 1 | 2 | 3 | 4 | | » 

Auktionskalender

DatumAuktion
12.12.2017 241. Hans-Mohrmann-Auktion
[mehr]



Veranstaltungskalender

DatumVeranstaltung
12.12.2017 Tausch
71065 Sindelfingen/Haus der Donauschwaben, ... [mehr]
12.12.2017 Vereins­abend
98617 Meiningen/Grie­chisches Restaurant ... [mehr]
13.12.2017 Tausch
70186 Stuttgart-Gablenberg/Muse-O, ... [mehr]
13.12.2017 Tausch­treffen
53721 Siegburg/Res­taurant "KUBANA", ... [mehr]
14.12.2017 Phila-Stamm­tisch - Vortrag
42859 Remscheid/Bür­gerhaus Süd, ... [mehr]