69. Jahrgang

Auktionsberichte

97. Gert-Müller-Auktion: Raritäten aus aller Welt


20.01.2018 | Die 97. internationale Versteigerung für Briefmarken und Münzen des renommierten Auktionshauses Gert Müller in Ettlingen findet vom 16. bis 17. Februar 2018 statt. Zum Angebot gelangt ein sehr umfangreiches und gehaltvolles Angebot im Wert von mehreren Millionen Euro.


"Klassiker" vieler Gebiete

Die Einzellose sind sehr reichhaltig und vielseitig vertreten mit zahlreichen Ra­ritäten aus aller Welt. Ins Auge fällt ein schöner Teil Übersee mit seltenen Mar­ken und Briefen. Die europäischen Län­der beinhalten zahlreiche Spitzen­stü­cke, dabei skandinavische Staaten mit seltenen klassischen Briefmarken und Frankaturen, Frankreich mit außergewöhnlichen Kostbarkeiten ab der Klas­sik, Großbritannien und Altitalien, Liech­tenstein inklusive seltenen Abarten und Probedrucken, Österreich mit klassischen Frankaturen und dem Wipa-Block auf Luftpostbrief. Besonders beeindruckend ist das Angebot der Schweizer Klassik mit zwei Exemplaren der Dop­pelgenf, fünf Basler Tauben einschließlich zwei Briefen und weiteren außergewöhnlichen Frankaturen im vier- und fünfstelligen Preissegment. Abgerundet wird die Offerte mit nur selten angebotenen Spitzenstücken der Schweizer Ämterausgaben.

Auch die Altdeutschen Staaten sind mit vielen seltenen Briefmarken in oft hervorragender Qualität vorhanden, fast alle mit Fotoattesten der Verbands­prü­fer. Hervorzuheben sind mehrere Schwar­ze Einser gestempelt und auf Brief so­wie die norddeutschen Staaten mit seltenen Briefmarken und Frankaturen von Braunschweig, Hamburg, Lübeck und Oldenburg. Von Sachsen kommt ein äußerst seltener Ersttagsbrief in hervorragender Qualität zum Ausruf, außerdem eine spektakuläre Mischfrankatur Preußen und Sachsen, die in einem al­ten Nachlass entdeckt wurde, sowie ein rarer Ersttagsbrief von Preußen mit ei­ner Mehrfachfrankatur der 1 Silbergro­schen.

Das Deutsche Reich zeigt seltene Aus­gaben in postfrischer Er­hal­tung ab den Brust­schild­marken, zwei Vineta-Pro­visorien auf Streifbändern (dabei eines vom Ersttag) sowie mehrere Nothilfe-Blocks, darunter zwei mit Ostropa-Sonderstem­peln in perfekter Erhaltung - natürlich mit Fotoattesten Schlegel BPP. Auch die Deutschen Kolonien sind hervorragend besetzt. Die Deutsche Post in China lockt mit der äußerst seltenen 3 Pf diagonaler Auf­druck auf perfektem, weißem Briefstück mit Foto­attest Jäschke-Lantelme BPP sowie auch mit der 50 Pf Handstempel ebenfalls mit Fotoattest Jäschke-Lantelme BPP.

Die Nachkriegszeit präsentiert sich gewohnt um­fangreich und vielseitig. Beachtung verdienen Ra­ritäten der Französischen Zone mit zahlreichen seltensten Probedrucken und Ministerblocks.

Der Sammlungs-Teil ist äußerst um­fang­reich mit vielen hochwertigen Kol­lek­tionen, gehaltvollen Partien und gan­zen Nachlässen. Zu den Höhepunkten gehört der "Hohenstein-Bestand“ mit fantastischen Beständen des Deutschen Reiches inklusive den seltenen postfrischen Zeppelin-Serien in Einheiten und der unverausgabten "Burg Rheinstein“ mit gleich zwei Exemplaren. Des Wei­teren kommen hochwertige Spezial­samm­lungen der SBZ unter den Ham­mer, au­ßerdem eine umfangreiche Spezialsamm­lung SBZ-Handstempel mit Marken und Briefen, die nach den verschiedenen Be­zirken aufgeteilt wurden. Auch zahlreiche gehaltvolle Länder- und Spezial­samm­lungen aus Europa und Übersee werden versteigert, u. a. wertvolle Samm­lungen des gesuchten Gebietes China. Hinzu kommen zahlreiche Großposten und Nachlässe, die teils mehrere Regale umfassen und die zu besonders günstigen Preisen an den Start gehen.

Sowohl für Sammler als auch Händler lässt dieses Angebot kaum Wünsche offen. Die kostenlosen Kataloge können beim Auktionshaus direkt angefordert werden - solange der Vorrat reicht.


Bildbeschreibung: Ein Blick in eine fantastische Partie gestempelter Bogenecken Bund/Berlin mit einem kompletten Posthornsatz (Ausruf: 2000 Euro).

» www.gert-mueller-auktion.de

» Zurück zur übersicht
 1 | 2 | 3 | 4 | | » 

Auktionskalender

DatumAuktion
19.02.2018 Internet-Versteigerung
[mehr]
19.02.2018
bis
23.02.2018
39. Gärtner-Auktion Philatelie & Ansichtskarten
[mehr]
22.02.2018
bis
23.02.2018
61. Rölli-Auktion
[mehr]
23.02.2018 124. Eisenhammer-Auktion
[mehr]
24.02.2018 Therese-Weiser-Auktion
[mehr]



Veranstaltungskalender

DatumVeranstaltung
19.02.2018 Tauschabend mit Jahresrückblick und Weihnachtzsfeier
63322 Rödermark ... [mehr]
19.02.2018 Tauschtag
50321 Brühl/Max-Ernst-Gymnasium, Rodderweg ... [mehr]
19.02.2018 Vereinstref­fen
59872 Meschede/Gaststätte "Zum Pulverturm", ... [mehr]
20.02.2018 Vortrag
R. Vogelsang "Philatelistische Notmaßnahmen ... [mehr]
20.02.2018 Vortrag
Vorstand/Schinkel "Bezirkshandstempel - ... [mehr]