68. Jahrgang

Auktionsberichte

165.-168. Corinphila-Auktion: Internationale Spitzensammlungen im Blickpunkt


25.10.2010 | "Philatelie vom Feinsten" verspricht die Corinphila-Auktionsserie vom 29. November bis 4. Dezember in Zürich. Topsammler aus aller Welt werden erwartet, wenn hochklassige Spitzenphilatelie unter den Ham­mer kommt. Im Fokus stehen vier international mit Grand-Prix oder Groß-Gold dekorierte Kollektionen sowie zahlreiche weitere Objekte, die international auf sich aufmerksam gemacht haben.


43 "Ochsenköpfe" von Moldau

Alle Augen richten sich zunächst auf den 1. Teil der mit Grand-Prix ausgezeichneten Sammlung "MOLDAU". Sie enthält insgesamt 43 der berühmten "Ochsenköpfe", darunter 14 auf Brief. Es handelt sich fraglos um die bedeutendste Sammlung in der Geschichte der Rumänien-Philatelie. Spitzenstück ist das legendäre "Caspary-Paar" der 108 Parale "Ochsenkopf", das mit 125 000 Franken taxiert ist.

Von dem bekannten Schweizer Samm­ler Silvain Wyler stammt die Sammlung "Schweiz - Eingehende Post im 19. Jahrhundert", die es international bis Groß-Gold geschafft hat. Das postgeschichtliche Objekt zeigt seltenste Frankaturen aus aller Welt, die in die Schweiz adressiert wurden. Derselbe Sammler hat auch seine Grand-Prix-Kollektion "Kaiserreich Österreich" mit einmaligen Briefen, Franka­tu­ren und seltenen Aus­lands-Destinationen eingeliefert.

Zuletzt im Ehrenhof der WIPA 2000 wurde die einmalige Sammlung "Donau-Dampf-Schiffahrt-Gesellschaft" von Emil Capellaro ausgestellt, die nun ebenfalls bei Corinphila zum Verkauf steht. Raritäten der Pakke-Porto-Marken­aus­gabe von Grönland zwischen 1905 und 1938 enthält die Spe­zialsammlung "NORDLICHT", die als das bedeutendste An­gebot für dieses Ge­biet der letzten 30 Jahre angesehen wird. Ein weiteres Top-Objekt ist die international prämierte Aus­stellungs­sammlung "Mon­tene­g­­ro 1874-1916" von Victor Coe­nen (AEP). Das Spitzenstück ist ein Probedruck der ersten Ausgabe, der auch zu den 100 Top-Raritäten gehörte, die 2006 im Postmuseum von Monaco zu sehen waren. Der Ausrufpreis be­trägt 7500 Franken. Viele ungebrauchte Einheiten und Briefe in Luxusqualität bringt eine Spezialsammlung "Sizilien". Die postgeschichtlich interessierten Sammler sollten die Spezialsammlung "30-jähriger Krieg 1618-1648" im Auge behalten, in der sich auch Militärpost befindet.

Auch Übersee wartet mit ausgezeichneten Kollektionen auf. Drei Spezialsammlungen zu den The­men "Posta Europae", "Luftpost 1910-1944" und "Entwürfe & Probedrucke" beschäftigen sich mit der ägyptischen Philatelie. Im Früh­jahr auf der Briefmarken-Welt­aus­stellung in London mit Gold prämiert, ist die Sammlung "Austra­lische Staaten - Victoria" von Ben Palmer nun zu haben. Den klassischen Ausgaben von Ko­lum­bien ist die Goldmedaillen-Sammlung von Dr. Oschmann gewidmet.

Ungebrauchte Traumeinheiten der Schweizer Klassik

Die hochklassigen Sammlungen werden mit einem vielseitigen Angebot von Philatelie aus aller Welt ergänzt. Ein Schwerpunkt liegt auf den Schweizer Kantonalausgaben, die mit ungebrauch­ten Einheiten glänzen, die man in dieser Auswahl schon lange nicht mehr gesehen hat. Dazu zählen das schönste ungebrauchte Paar der "Basler Taube" (100 000 Franken), ein wundervoller ungebrauchter Achter­block des "Klei­nen Genfer Adlers" (85 000 Franken) und ein ungebrauchtes Paar der "Zü­rich 4" (80 000 Franken). Von den über­seeischen Gebieten sind erneut China (u.a. "Red Revenues" 1897), Japan so­wie süd- und nordamerikanische Staa­ten mit sehr seltenen Briefen vertreten.


Bildbeschreibung: Das berühmte Paar der 108 Parale "Ochsen­kopf" aus der Caspary-Sammlung (125 000 Fran­ken).

» www.corinphila.ch

» Zurück zur übersicht
 « | | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | | » 

Auktionskalender

DatumAuktion
24.11.2017
bis
25.11.2017
175. Loth-Auktion
[mehr]
30.11.2017 169. Austrophil-Auktion
[mehr]
01.12.2017
bis
02.12.2017
61. Aix-Phila-Auktion
[mehr]
01.12.2017
bis
02.12.2017
Auktion Auctions Galleries Hamburg
[mehr]
02.12.2017 70. Auktion Jennes & Klüttermann
[mehr]



Veranstaltungskalender

DatumVeranstaltung
25.11.2017 Großtauschtag für Briefmarken, Münzen und Postkarten, Werbeschau
78628 Rottweil/Stadthalle, Stadionstr. 40/9-16 Uhr[mehr]
25.11.2017 Vortrag
Willi Melz "Postzeitungsvertrieb DDR“[mehr]
26.11.2017 Briefmarken-, Münz- & AK-Börse
10243 Berlin/Berliner Ostbahn­hof, Koppenstr. 3[mehr]
26.11.2017 Groß­tausch­tag
21391 ... [mehr]
26.11.2017 Groß­tausch­tag
35396 Gießen-Wieseck/Bürgerhaus Wieseck, ... [mehr]