68. Jahrgang

Auktionsberichte

Åland: Weihnachtsvignetten unterstützen Kinder mit getrenntlebenden Eltern


16.10.2017 | MARIEHAMN Bei den åländischen Weih­nachts­vignetten handelt es sich um Deko­rations- und Briefverschlussmarken. Der Überschuss aus dem Verkauf kommt verschiedenen wohltätigen Projekten in Åland zugute. Der Empfänger der Spende 2017 ist der Verein PusselFamiljen r.f. Der Verein hat im Jahr 1996 klein angefangen, heute gibt es fast 300 Vereinsmitglieder, und er wächst stetig. Der Verein bringt alleinstehende Eltern, deren Kinder und neue Familien­for­men, sog. Patchworkfamilien, zusammen.


Der Fokus des Vereins liegt auf Aktivitäten für Kinder, und der Verein soll ein Treffpunkt für gesellige Zusammenkünfte und Erfah­rungsaustausch sein. Er arbeitet auch vorbeugend, um soziale und gesellschaftliche Ausgrenzung der Alleinstehenden zu verhindern, und fördert dazu die Integration von geschiedenen Eltern mit Kindern, die nach Åland umgezogen sind. Der Beitrag vom Verkauf der Weihnachtsvignetten wird für ein Familienwochenende verwendet, wo Kontakt zu anderen ähnlichen Familien und neue soziale Netzwerke geschaffen werden können.
Goldgelbe Pfefferkuchenfiguren zieren die Weihnachtsvignetten 2017, die von der Gra­fikerin Annika Zetterqvist entworfen worden sind. Sie wurde vom schwedischen Kin­der­lied "Sockerbagaren” (Der Zucker­bäcker) ins­piriert.


» Zurück zur übersicht
 « | | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | | » 

Auktionskalender

DatumAuktion
20.11.2017
bis
22.11.2017
Schlegel-Jubiläumsauktion
[mehr]
22.11.2017
bis
24.11.2017
218.-221. Corinphila-Auktion
[mehr]
24.11.2017
bis
25.11.2017
175. Loth-Auktion
[mehr]
30.11.2017 169. Austrophil-Auktion
[mehr]
01.12.2017
bis
02.12.2017
61. Aix-Phila-Auktion
[mehr]



Veranstaltungskalender

DatumVeranstaltung
20.11.2017 Tauschabend und Information
63322 Rödermark ... [mehr]
20.11.2017 Tauschtag
50321 Brühl/Max-Ernst-Gymnasium, Rodderweg ... [mehr]
21.11.2017 Tausch
71065 Sindelfingen/Haus der Donauschwaben, ... [mehr]
21.11.2017 Vortrag
E. Mahnert "100 Jahre Hauptbahnhof Leipzig“[mehr]
21.11.2017 Vortrag
Rainer von Scharpen "Löcher, die bereichern ... [mehr]