68. Jahrgang

Auktionsberichte

Jenaer Philatelisten ehren Martin Luther


26.10.2017 | In die Schar derer, die das Reformationsju­bi­läum würdig begehen wollen, reihen sich auch die Jenaer Philatelisten ein. Dazu haben sie allen Grund. Schließlich hütet die Stadtkirche St. Mi­chael einen wertvollen Schatz und mit ihm eine interessante Geschichte.


Johann Friedrich I, der Großmütige (auch "Han­fried" genannt), erlitt im Schmalkaldischen Krieg 1547 eine herbe Niederlage und verlor damit seine Kurfürstenwürde. Er musste Wit­tenberg verlassen. Während seiner Gefangen­schaft gründete er 1548 die "Hohe Schule“ in Jena, die zehn Jahre später zur Universität er­hoben wurde. Als glühender Verehrer Martin Luthers ließ Johann Friedrich I nach einem Entwurf Lucas Cranachs in Erfurt die bronzene Grabplatte gießen. Doch sie erreichte nie die letzte Ru­hestätte des Reformators in Wittenberg. Die Söhne Johann Friedrichs I befolgten die Anordnung ihres Vaters nicht und ließen diese nach Weimar schaffen, wo deren Residenz war. 1571 wurde die Grabplatte der Universität Jena geschenkt, die diese in der Stadtkirche St. Michael aufstellte.

Auf einem Sonderumschlag der Jenaer Philatelisten ist die Originalgrabplatte Martin Luthers abgebildet. Passend dazu wird zum Reformationstag ein Sonderstempel abgeschlagen, in der die Stadtkirche St. Michael dargestellt ist und es einen Hinweis gibt, dass Martin Luther hier gepredigt hat. Der Umschlag kann am 31. Oktober 2017 im Rahmen der Feierlichkeiten zum Refor­mationsjubiläum am Stand der Jenaer Philatelisten e. V. vor Ort erworben werden. Bestellungen sind auch über Dr. Gerhard Döring, Rabenstieg 12, 07749 Jena, oder www.jenaerphilatelisten.de möglich.


» www.jenaerphilatelisten.de

» Zurück zur übersicht
 1 | 2 | 3 | 4 | | » 

Auktionskalender

DatumAuktion
24.11.2017
bis
25.11.2017
175. Loth-Auktion
[mehr]
30.11.2017 169. Austrophil-Auktion
[mehr]
01.12.2017
bis
02.12.2017
61. Aix-Phila-Auktion
[mehr]
01.12.2017
bis
02.12.2017
Auktion Auctions Galleries Hamburg
[mehr]
02.12.2017 70. Auktion Jennes & Klüttermann
[mehr]



Veranstaltungskalender

DatumVeranstaltung
25.11.2017 Großtauschtag für Briefmarken, Münzen und Postkarten, Werbeschau
78628 Rottweil/Stadthalle, Stadionstr. 40/9-16 Uhr[mehr]
25.11.2017 Vortrag
Willi Melz "Postzeitungsvertrieb DDR“[mehr]
26.11.2017 Briefmarken-, Münz- & AK-Börse
10243 Berlin/Berliner Ostbahn­hof, Koppenstr. 3[mehr]
26.11.2017 Groß­tausch­tag
21391 ... [mehr]
26.11.2017 Groß­tausch­tag
35396 Gießen-Wieseck/Bürgerhaus Wieseck, ... [mehr]