68. Jahrgang

Auktionsberichte

Jubiläum in Baden: Gert-Müller-Auktion setzt auf Internationalität!


23.07.2011 | Die Firma Gert Müller hat in der Philatelie eine lange Tradition. 1948 wurde ein Versandhandel eröffnet, 1951 die erste Auktion durchgeführt. Waren sie in der Anfangszeit noch punktuell, finden die Ver­stei­gerungen seit 1970 regelmäßig statt. Das Auktionshaus Gert Müller hat im Laufe der Jahrzehnte einen guten Namen erworben. Seit dem Beginn vor nunmehr 60 Jahren wurden 67 Auktionen abgewickelt. Die 68. Versteigerung findet vom 18. bis 20. August 2011 statt.


Wieder Spezialangebot SBZ-Handstempel

Nach der Übernahme des Auk­tions­hauses durch Holger Thull im Jahr 2009 ist der Umsatz des Auk­tionshauses stark angestiegen. So wurden im Jahr 2010 insgesamt 5,5 Millionen Eu­ro (ohne Mehr­wertsteuer) um­gesetzt. Für das laufende Jahr rechnet Thull mit einer weiteren Steigerung. Durch die internationale Ausrichtung nahm auch die Anzahl der Käufer und Einlieferer stark zu. Heute wirbt das Auktionshaus nicht nur in Deutschland, sondern auch in verschiedenen europäischen und amerikanischen Zeitschriften. So­mit ist es nicht verwunderlich, dass mit
der Versteigerung im August wiederum ein neuer persönlicher Angebotsrekord gesetzt wird. Briefmarken und Münzen mit einem Ausrufwert von über 4,6 Mil­lionen Euro warten auf neue Besitzer. Ein Fixpunkt ist dabei die dritte Spe­zialauktion "SBZ-Handstempel" mit ei­nem Sonderkatalog, der den letzen Teil der berühmten Sammlung von Lutz Maigatter (ehemaliger Verbandsprüfer) beinhaltet. Außerdem kommt der erste Teil einer weiteren großen Hand­stem­pel-Spezialsamm­lung unter dem Pseu­donym "Kurpfalz" zum Ausruf. Auch zahl­reiche weitere außergewöhnliche Einzellose von der Klassik bis in die Mo­derne werden angeboten.

Besonders umfangreich ist wiederum die Abteilung mit Sammlungen, Par­tien und Nachlässen, die für Sammler und Händler eine besonders vielseitige Ankaufsmöglichkeit darstellt. Insge­samt warten allein in diesem Bereich über 4000 Positionen auf Interessen­ten. Aufgrund der meist überdurchschnittlich hohen Resultate und dem nahezu vollständigen Absatz in der Ver­gangenheit wurden diesmal wieder zahlreiche wertvolle Sammlungen und Partien mit Münzen eingeliefert. Re­sul­tate wie beispielsweise auf der 66. Auk­tion, wo eine Partie Münzen von ge­schätzten 15 000 Euro nach heftigsten Bieterkämpfen erst mit 74 000 Euro zu­geschlagen wurde, haben beeindruckt. Dieses Ergebnis hatten selbst führende Numismatik-Experten bei weitem nicht erwartet. Um dem wachsenden Seg­ment Rechnung zu tragen, wurde in diesem Jahr mit Torsten Rosskopf ein weiterer Numismatik-Fachmann eingestellt.

Mittlerweile beschäftigt die Firma Gert Müller acht feste Mitarbeiter sowie zusätzlich mehrere Aushilfen, die meist regelmäßig für die Auktionshaus tätig sind. Nach wie vor liegt das Haupt­au­genmerk auf der Philatelie, und so soll es nach dem Willen von Holger Thull auch in Zukunft bleiben.

Für einen Besuch der großen August-Auktion in Ettlingen bei Karlsruhe ist alles gerichtet: Die freundlichen und hellen Auktionsräume auf fast 900 qm bieten eine angenehme Atmosphäre. Für das leibliche Wohl der Gäste wird gesorgt, und schließlich gibt es eine Fülle interessanter Sammlungen und Einzelstücke für Ausrufpreise zwischen 50 und 35 000 Euro zu entdecken, so dass für jeden etwas dabei sein sollte.


» www.gert-mueller-auktion.de

» Zurück zur übersicht
 « | | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | | » 

Auktionskalender

DatumAuktion
20.11.2017
bis
22.11.2017
Schlegel-Jubiläumsauktion
[mehr]
22.11.2017
bis
24.11.2017
218.-221. Corinphila-Auktion
[mehr]
24.11.2017
bis
25.11.2017
175. Loth-Auktion
[mehr]
30.11.2017 169. Austrophil-Auktion
[mehr]
01.12.2017
bis
02.12.2017
61. Aix-Phila-Auktion
[mehr]



Veranstaltungskalender

DatumVeranstaltung
22.11.2017 Tausch­treffen
53721 Siegburg/Res­taurant "KUBANA", ... [mehr]
25.11.2017 Großtauschtag für Briefmarken, Münzen und Postkarten, Werbeschau
78628 Rottweil/Stadthalle, Stadionstr. 40/9-16 Uhr[mehr]
25.11.2017 Vortrag
Willi Melz "Postzeitungsvertrieb DDR“[mehr]
26.11.2017 Briefmarken-, Münz- & AK-Börse
10243 Berlin/Berliner Ostbahn­hof, Koppenstr. 3[mehr]
26.11.2017 Groß­tausch­tag
21391 ... [mehr]