69. Jahrgang

Auktionsberichte

Große Nachfrage nach Mühlradstempeln


29.01.2011 | BAMBERG Die 31. Sem-Auktion am 18. De­zember 2010 begann zunächst mit erfreulichen Zuschlägen für den "Schwar­zen Ein­ser" von Bayern, dem Schwerpunkt der Ver­steigerung.


Eine hübsche MiNr. 1 Ia brachte 1600 (1000) Euro, eine gute MiNr. 1 Ib 2250 (1500) Euro und eine ebenfalls an­sprechende MiNr. 1 IIa 1350 (1200 Euro). Eine Mischfrankatur aus den MiNr. 2 Ib und 4II1 stieg von 2500 auf 2800 Euro. Zahl­reiche Bieter kämpften um das Titellos, ein Orts-Einschreiben von München. Das literaturbekannte Stück war nach 25 Jahren wieder zu haben und fand schließlich für 6600 (4000) Euro einen neuen Liebhaber. Ein Lu­xusbrief mit der MiNr. 5 a nach Florenz (ge­teilte Franko-Abgeltung) sprang von 800 auf 2450 Euro. Eine außergewöhnliche Mehr­fachfrankatur der MiNr. 12 - eine linke obere Bogenecke und zwei Seitenrand­stü­cke - von Bamberg nach Marseille erzielte 1800 (1200) Euro. Eine bislang unbekannte Frankatur-Seltenheit, ein Nach­nah­me-Streif­band mit den MiNr. 25 Ya und 28 Y, lief mit 1650 (1500) Euro ein. Zur Taxe von 2000 bzw. 4000 Euro wurden die beiden Dienst­briefe mit den MiNr. 60 bzw. 61 zugeschlagen.

Bei den Mühlrad­stem­peln zeigte sich eine große Nachfrage nach besseren Briefen in guter Erhaltung. Die Nummer "67" Eglofs­heim kletterte von 500 auf 780 Euro, die Num­mer "461" von Schmal­nau von 220 auf 490 Euro. Zum Spitzen­reiter wurde ein aktenfrischer Kabinettbrief mit der Nummer "597" Illerzell, der von 900 auf beachtliche 5300 Euro davonzog!

Bei den wenigen Taxis-Losen brachten ein hübscher Paket­be­gleitbrief 1050 (700) Euro und eine Fremd­verwendung auf Preu­ßen 1250 (900) Euro. Farben und andere Varianten des Deut­schen Reiches wurden hingegen kaum nach­gefragt. Lediglich die postfrischen Zep­pelinsätze verkauften sich gut.


Bildbeschreibung: Dieses literaturbekannte Orts-Einschreiben von München kletterte bei Peter Sem von 4000 auf 6600 Euro.

» www.peter-sem.de

» Zurück zur übersicht
 « | | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | | » 

Auktionskalender

DatumAuktion
19.02.2018
bis
23.02.2018
39. Gärtner-Auktion Philatelie & Ansichtskarten
[mehr]
22.02.2018
bis
23.02.2018
61. Rölli-Auktion
[mehr]
23.02.2018 124. Eisenhammer-Auktion
[mehr]
24.02.2018 Therese-Weiser-Auktion
[mehr]
27.03.2018
bis
28.03.2018
131. Versteigerung Württembergisches Auktionshaus
[mehr]



Veranstaltungskalender

DatumVeranstaltung
22.02.2018 Briefmarken-Tausch­­tag
42275 Wuppertal/Har­mannus-Obendiek-Haus ... [mehr]
22.02.2018 Postgeschicht­lich-philatelistischer AK
42859 Remscheid/Bür­gerhaus Süd, ... [mehr]
24.02.2018 Vortrag
Wolfgang Ehrhardt "Zur Postgeschichte von Schwedt"[mehr]
25.02.2018 39. Münz-, Briefmarken- und Sammlerbörse
16909 Wittstock-Dosse/Stadthalle Wittstock, ... [mehr]
25.02.2018 Großtausch­tag
44369 ... [mehr]