69. Jahrgang

Aktuelles von der Deutschen Briefmarken-Revue

Feldman verstei­gert Hackmey-Sammlung USA


22.05.2010 | GENF/NEW YORK Kaum hat das Genfer Auktions­haus David Feldman eine Auk­tions­serie Mitte April, bei der Großbri­tan­nien und Tschecho­slowakei im Mittel­punkt standen, erfolgreich be­endet, kündigt es das nächste High­light an: In der New Yorker Depen­dance wird am 29. Juni die herausragende Samm­lung der USA-Ausgaben 1847 und 1851-56 auf Briefen von Joseph Hackmey versteigert.


Es ist die erste Sitzung in der neu eröffneten US-amerikanischen Niederlassung, die da­mit ein klassisches USA-Angebot offeriert, wie es seit Jahren nicht mehr auf dem Markt war.

Joseph Hackmey ist einer der Top-Sammler unserer Zeit, der bereits mehr als 20 Samm­lungen von Weltformat aufgebaut hat. Auch seine USA-Kollektion steht in Qualität und Wert seinen anderen Objekten in nichts nach.


» davidfeldmanusa.com

» Zurück zur übersicht
 « | | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | | » 

Auktionskalender

DatumAuktion
01.09.2018 Sonderauktion Peter Zgonc
[mehr]



Veranstaltungskalender

DatumVeranstaltung
20.08.2018 Tauschabend und Information
63322 ... [mehr]
21.08.2018 Tausch und Plausch
12105 Berlin/Se­niorenfreizeitstätte ... [mehr]
21.08.2018 Vortrag
Henry Biebaß "Besondere Verwendungen von ... [mehr]
21.08.2018 Vortrag
Schinkel "Bezirkshandstempel - Die ... [mehr]
22.08.2018 Tausch­abend (Schwerpunkt: England/Common­wealth)
33378 Rheda-Wiedenbrück/Hohenfelder ... [mehr]