69. Jahrgang

Aktuelles von der Deutschen Briefmarken-Revue

Börse Sindelfingen: Viele Besucher, gute Umsätze!


02.11.2010 | SINDELFINGEN Sindelfingen war ein Mal mehr am letzten Oktober-Wochenende der Nabel der philatelistischen Welt. Die Internationale Briefmarken-Börse Sindelfingen 2010 hat damit auch in diesem Jahre ihre Stellung als deutschland- und europaweites Top-Ereignis der Branche gehalten. Die vielfältigen Änderungen seien beim Handel und den Besuchern auf weitreichende Zustimmung gestoßen, erklärte die Messe Sindelfingen zum Abschluss.


Der großzügige Standbau, etwa im Bereich der Deutschen Post, und die neue Aufteilung der Hallenbelegung wurden besonders positiv bewertet. APHV-Präsident Arnim Hölzer sagte schon auf der Eröffnungsveranstaltung: "So gut wie im neuen Zentrum Philatelie sind die Verbände noch nie präsentiert worden." Der Fachhandel aus dem In- und Ausland zeigte sich mit den erzielten Umsätzen zufrieden bis sehr zufrieden. Schon der erste Messetag übertraf bei vielen die Erwartungen. Die positive Grundstimmung der Käufer wurde von allen Seiten besonders hervorgehoben.

Am meisten wurden nach Auskunft der Deutschen Post die Sonderstempel "Erntedank" und "Tiere auf Briefmarken" eingesetzt. Auch Markenheftchen wurden bei der Post mehr als er-wartet nachgefragt. Die Autogrammstunde mit der Briefmarkengrafikerin Andrea Voß-Acker, zu dem ein besonderes Gedenkblatt aufgelegt wurde, kam beim Publikum bestens an. Die Lokalpresse ließ es sich nicht nehmen, in großer Aufmachung über das jährliche Philatelisten-Meeting zu berichten.

Für Sindelfingen 2011 (wie üblich am letzten Oktober-Wochenende) bereits in "trockenen Tüchern" ist die Nachfolgeveranstaltung der zuletzt in Luzern im September 2010 ausgerichteten multinationalen Briefmarken-Neuheitenschau, die von den Postverwaltungen aus Deutschland, Liechtenstein, Österreich und der Schweiz getragen wird. Der Jugendbereich steht im nächsten Jahr unter dem Motto "Indianer". Als Wettbewerbsausstellung ist eine Rang-Ausstellung für jugendliche Sammler in Vorbereitung. Für den seit 23 Jahren in Sindelfingen beheimateten postgeschichtlichen Wettbewerbs sind einige Änderungen in Vorberei-tung, die den besonderen Status der Internationalen deutschen Meisterschaft für Postgeschichte sogar noch ausbauen soll.


» Zurück zur übersicht
 « | | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | | » 

Auktionskalender

DatumAuktion
15.12.2018 Sonderauktion "Austria"
[mehr]



Veranstaltungskalender

DatumVeranstaltung
14.12.2018 Jugend-Tausch­tag
21698 Harsefeld/Friedrich-Huth-Bücherei, Am ... [mehr]
14.12.2018 Vereinsabend
82110 Germering/Stadthalle, III. Stock ... [mehr]
15.12.2018 Ansichtskarten-, Brief­marken- und Münzbörse
01069 Dresden/Alte Mensa, Dül­fer­str. 1 ... [mehr]
16.12.2018 20. Vestbörse "GTT NumisPhila"-Großtauschtag
45772 Marl-Sickingmühle/Restaurant ... [mehr]
16.12.2018 Briefmarken-, Münz- und Ansichtskartentausch
33330 Gütersloh/Casino "Grün-Weiß", ... [mehr]