69. Jahrgang

Auktionsberichte

Fest für Postgeschichtler


25.08.2018 | HAMBURG Wer den Katalog zur 9. Ver­steigerung der seit zwei Jahren bestehenden Auc­tion Gal­leries Ham­burg (vormals Schwanke) durchblättert, dem werden ungewöhnlich viele Losbe­schrei­bungen in englischer Sprache auffallen.


Dazu erklärt das Auktionshaus im Vorwort: "In Deutsch­land spricht der Deut­sche Deutsch. In Anlehnung an den Baron Bomberg ist das ein unumstößliches Fak­tum. Und trotzdem finden Sie in unserem Katalog immer mehr Beschreibungen in eng­lischer Sprache. Wir glauben fest, dass es die sich ständig ändernde Lage der Philatelie heute erfordert, dass neue Wege gegangen werden. Unser vielfältiges Ange­bot wird zu einem erheblichen Teil auch nach Übersee verkauft und um uns in diesen Märkten noch besser zu platzieren, ist eine Kommunikation mit unser Kundschaft in deren Landessprache beziehungsweise der dominanten Ge­schäfts­sprache wünschenswert und auch unbedingt notwendig. Wenn man ein ausländisches Angebot von über 30% hat, dann muss man auch entsprechend Kunden ansprechen und sicherstellen, dass die Kom­munikation dieses ge­währleistet. Das ist der einzige Grund, wa­rum wir uns dazu entschlossen haben, englische Beschreibungen dort zu verwenden, wo die Kundschaft es verlangt. Als Beispiel soll hier einmal der Spezialteil England dienen, den wir Ihnen in diesem Katalog vorlegen. Wir gehen davon aus, dass interessierte deutsche Sammler auch von den spezifischen Beschreibungen in englischer Spra­che profitieren, da hier ja auch die Sprache des für Großbritannien-Sammler maßgeblichen Stanley Gibbons Katalogs verwendet wird. Sie haben bei den allermeisten Losen eine zweisprachige Be­schreibung, die auch deutschen Sammlern in dem Sammelgebiet zu Gute kommt. Veränderungen sind für alle Beteiligten hin und wieder schwierig, wir sind aber zuversichtlich, dass die Vor­teile, die diese unseren Einlieferern und Kun­den bringen den Mehr­aufwand wert sind."

Im Mittelpunkt der 9. Versteigerung steht die Auflösung des ersten Teils der umfangreichen Sammlung von Fred E. Goatcher, einem hochdekorierten britischen Sammler, der vornehmlich hochwertige Briefe aus aller Welt, meist Auslandsdestinationen mit hohem Übersee-Anteil ab 1539 bis in die
nachklassische Mar­ken­zeit, speziell im Hin­blick auf Postrouten und Postgeschichte gesammelt und diese jeweils ausführlich auf Album­seiten beschrie­ben hat. Hier kommen Stücke auf den Markt, die nicht nur einzigartig sind, sondern auch teils seit Jahrzehn­ten in seiner Sammlung schlummerten - ein Fest für den jeden ver­sierten Altbrief-Samm­ler.

Des Weiteren glänzt die Auktion auch durch ei­nen überwältigenden Be­stand der frühen Aus­gaben Groß­britanniens mit unzähligen "Penny Black" in allen Formen, einem massiven Bestand hoch­wertiger Marken und Belege der Altitalieni­schen Staaten und außerdem durch einen extensiven Bestand Frankreich mit u. a. ei­ner edlen "Marseiller Postfälschung" auf Brief sowie weiteren Highlights.

Einige Lose seien kurz erwähnt:

"Marseiller Postfälschung" der Bordeaux-Aus­gabe 20 Centimes blau als Einzelfran­katur auf Faltbrief (1500 Euro);
Rechte Hälfte eines "Vineta-Provisoriums" auf Kabinettbriefstück (3000 Euro);

Hervorragender Rand- 16er-Block der "Pen­ny Red", Platte 169, mit Randinschrift (Ti­tellos, 2500 Euro);

"Penny Black", Platte 6 RB, mit großem Teil Originalgummierung und fantastischen Rän­dern (2000 Euro);

5 Centesimi grün auf Zeitung "Messagere di Modena" nach Pia­cenza und frankiert bei Ankunft mit PARMA-Zeitungsmarke 9 Centesimi schwarz auf blau (7000 Euro).


Bildbeschreibung: Altitalien: Zeitungsseite mit u. a. Parma-Zeitungsmarke (7000 Euro).

» www.auction-galleries.de

» Zurück zur übersicht
 1 | 2 | 3 | 4 | | » 

Auktionskalender

DatumAuktion
25.09.2018
bis
29.09.2018
367. Heinrich-Köhler-Auktion
[mehr]
29.09.2018 Therese-Weiser-Auktion
[mehr]



Veranstaltungskalender

DatumVeranstaltung
26.09.2018 Tausch­abend (Schwerpunkt: Nord-/Südamerika)
33378 Rheda-Wiedenbrück/Ho­henfelder ... [mehr]
26.09.2018 Tausch­treffen
53721 Siegburg/Res­taurant "KUBANA", ... [mehr]
27.09.2018 Briefmarken-Tausch­­tag
42275 Wuppertal/Har­mannus-Obendiek-Haus ... [mehr]
27.09.2018 Postgeschicht­lich-philatelistischer AK
42859 Remscheid/Bür­gerhaus Süd, ... [mehr]
29.09.2018 Ansichtskarten-, Brief­marken- und Münzbörse
03042 Cottbus/Messe, Vorparkstr. 5/15-22 Uhr[mehr]