70. Jahrgang

Auktionsberichte

Breites Angebot vieler Gebiete


31.08.2019 | LEIPZIG Zur 179. Briefmarkenauktion in Leip­zig am 13. und 14. September 2019 kommen über 3800 Lose aus fast allen Sammel­ge­bieten unter den Hammer.


Den Auftakt bilden 250 Lose Zeppelinpost (1913-1939) mit teils frühen Zeppelinbe­legen, dabei LZ 11 "Viktoria Luise" und LZ 120 "Bodensee", anschließend ca. 50 Flug­post-Lose mit DR-Pionierluftpost (20 Lose) sowie Lose aus der Europa/Übersee-Luft­post. Zirka 130 Lose kommen aus den Be­reichen Schiffs­post, Feld­post und Kriegs­ge­fangenen-Post zum Ausruf. Es folgen ca. 140 Lose Motive von Bahnpost/Eisenbahn und Pro­pa­ganda bis Zensur sowie 90 Lose Hei­mat­phil­atelie und Postgeschichte.

Außerdem enthalten sind 130 Lose mit tau­senden alter Ansichtskarten, überwiegend aus Deutschland, und 140 Lose mit Material zur Zeitgeschichte. Autographen, philatelistische Literatur, Siegel- und Gebühren­mar­ken ergänzen das Angebot.

730 Lose Deutsches Reich mit Gebieten einschließlich Altdeutschland (100) bieten ein reichhaltiges Angebot mit Besonderheiten, Farben, besseren Wasserzeichen, Platten­feh­lern und Ganzsachen sowie Drittem Reich, Dienstpost, Auslandspostämter/Ko­lonien, Ab­stimmungsgebieten und Besetzten Ge­bieten Erster und Zweiter Weltkrieg.

Es folgen 660 Lose Deutschland nach 1945 mit Lokalausgaben von Apolda bis Wit­ten­berg (50 Positionen), OPD- und Kon­troll­rats-Aus­gaben, dabei Sächsische Schwär­zun­gen von Adelsberg bis Zwickau (70), bes­seren Far­ben, Postmeistertren­nun­gen, Plat­ten­fehlern und einem SBZ-Teil mit interessanten Ausga­ben und Belegen (220). Das Sammelgebiet DDR hat über 290 Lose im Angebot, dabei Farben, Plattenfehler, ge­prüfte Wasserzei­chen-Besonderheiten, Druck­vermerke, Mar­ken­heft­chen, Belege, Ganz­sa­chen und Dienst/ZKD-Post. 90 Lose von Ber­lin/WD/Bund und Französischer Zone schlie­ßen den Deutsch­­landteil ab.

Der Europa- und Über­see-Teil beinhaltet ca. 180 Einzellose, dabei klassische Ausgaben, ge­suchte Marken (ein­schließlich VR China) und Belege.
Den Abschluss bilden über 900 Lots/Engros­pos­ten beliebter Sam­melgebie­te, ergänzt durch zahlreiche Samm­lun­gen. Ver­treten sind u. a. DR, DDR und Bund sowie von Europa/Übersee Frankreich, Liechtenstein, Österreich, Schweiz, China und Japan.


Bildbeschreibung: Startet auf der Leipziger Briefmarkenauktion mit 200 Euro: postfrisches Eckrandpaar der AM-Post MiNr. 12 GyL mit links anhängendem Leerfeld und Plattennummer "3D".

» www.briefmarkenauktion-leipzig.de

» Zurück zur übersicht
 1 | 2 | 3 | 4 | | » 

Auktionskalender

DatumAuktion
14.09.2019
bis
21.09.2019
Corinphila-Veilingen-Auktion
[mehr]
23.09.2019 468. Nordphila-Auktion
[mehr]
24.09.2019
bis
28.09.2019
371. Heinrich-Köhler-Auktion
[mehr]



Veranstaltungskalender

DatumVeranstaltung
17.09.2019 Tausch
01307 Dresden/Ehemalige Hauptpost ... [mehr]
17.09.2019 Tauschabend
71063 Sindelfingen/Ernst-Schäfer-Haus, ... [mehr]
17.09.2019 Vereins­tref­fen
57462 Olpe/Altes Ly­zeum, Franziskanerstr. ... [mehr]
17.09.2019 Vortrag
Ralph Vogelsang "DDR sammeln kann so schön sein"[mehr]
18.09.2019 Enzian Briefmarkentausch
12203 Berlin-Lichter­felde/Restaurant ... [mehr]