70. Jahrgang

Auktionsberichte

165. Felzmann-Auktion: Original-Briefe aus Konzentrationslagern


23.02.2019 | Über sechs Millionen Menschen ließen ihr Leben während des Na­tio­nal­sozialismus. Die Zeit von 1933 bis 1945, in der Hitler an der Macht war, ist eine der schrecklichsten Epochen der Menschheitsgeschichte. Dies darf in der heutigen Zeit des aufkeimenden Faschismus niemals vergessen werden. Um das historische Gedächtnis bemühen sich nicht nur Schu­len, Museen und die Presse, auch Philatelisten, die historisch orientiert sind, tragen ihren Teil dazu bei. So hat der Autor Claus Geiss­ler über viele Jahre hinweg Briefe, Briefumschläge und weitere Zeit­do­kumente gesammelt, die zum Beispiel von Inhaftierten aus Konzen­trationslagern verschickt worden waren. Auch Schriftstücke, die SS-Mann­schaften un­tereinander austauschten, die am Aufbau und der Er­haltung der Lager beteiligt waren, sind erhalten.


Apollo-Mondbrief mit Unterschriften

Diese Sammlung an Belegen und Zeit­dokumenten wurde auf einer multilateralen Briefmarkenausstellung 2017 im niederländischen s'Hertogenbosch mit der höchsten Auszeichnung Groß-Gold prämiert. Ebenfalls hat Claus Geissler zu diesem Thema ein Buch in Koope­ration mit dem Auktionshaus Felzmann aus Düsseldorf herausgebracht. Dort beschreibt er umfassend das System des Terrors 1933-1945. "Ich habe Herrn Geissler vor einigen Jahren kennengelernt und war beeindruckt von seiner Sammlung. Zusam­men überlegten wir, ein Buch zu veröffentlichen. Er schrieb ein wissenschaftliches Werk zu diesem Thema. Meine Mitarbeiter übernahmen das Lektorat und das Layout", erzählt Inhaber und Auktionator Ulrich Felz­mann. Diese prämierte Sammlung wird aufgeteilt und als Einzelstücke in der Felzmann-Früh­jahrs­auktion am 7. März 2019 versteigert. Darunter ist zum Beispiel eine Häft­lingskarte mit Aus­zug der Lagerord­nung, die 1939 von Weimar nach Wien verschickt wurde. Ebenfalls da­bei ist eine handgeschriebene Karte von Carl von Ossietzky, ei­nem der bekanntesten Häftlinge, der von der Gestapo schon in der Nacht des Reichs­tagsbrandes verhaftet und nach Ver­hör und Folter in­haftiert wurde. Er schrieb sie an seine Frau in Hamburg. Er erhielt 1936, rückwirkend für 1935, den Friedensnobel­preis. Am 4. Mai 1938 starb der Her­ausgeber der Zeitschrift "Die Weltbüh­ne" an einer Lungentuberkulose.

Neben der Ausnahme-Sammlung von Claus Geissler kommen vom 7. bis 9. März 2019 zahlreiche Topstücke der Phil­atelie unter den Ham­mer. "Wir ha­ben diesmal auch einen Nachlass ei­nes Händ­lers in un­serer Auktion da­bei, der jahrzehntelang mit enorm fi­nanziellem Auf­wand ein interessantes Lager unterhalten hat. Die insgesamt 1050 Al­ben haben wir auf drei Sammel­lose (Los 7001, 7002, 7003) aufgeteilt", erklärt Philatelie-Leiter Pe­ter Such. Dar­unter befinden sich un­ter anderem Brief­marken aus Frank­reich, Russland sowie Deutsches Reich mit einem Infla­tionsanteil. Eben­falls interessant ist ein "Mond­brief" von Apollo 15 der sogenannten "100er-Serie". Das Besondere: Die drei Astronauten dieser Mission, David Scott, Alfred Worden und James Irwin, haben dieses Stück selbst unterschrieben. Vor allem aber das Los 5222 dürfte für Aufsehen sorgen. Dieser komplette sog. "Wehr­machtsatz" in halben Originalbogen ist mit weitem Abstand die größte Rarität kroatischer Philatelie (75 000 Euro).


Bildbeschreibung: 1935, KZ ESTERWEGEN, Karte geschrieben von Carl von Ossietzky, Ge­fangenen-Vordruckkarte mit Bugspur, 6 Pfg Hindenburg und Tagesstem­pel 9.5.35 mit viel Text (2000 Euro).

» www.felzmann.de

» Zurück zur übersicht
 1 | 2 | 3 | 4 | | » 

Auktionskalender

DatumAuktion
24.05.2019 137. Eisenhammer-Auktion
[mehr]
24.05.2019
bis
25.05.2019
64. AIX-PHILA-Auktion
[mehr]
25.05.2019 191. Rauhut-&-Kruschel-Auktion
[mehr]
26.05.2019 Tausch­tag
14532 Kleinmachnow/Freizeitstätte Toni ... [mehr]
27.05.2019 466. Nordphila-Auktion
[mehr]



Veranstaltungskalender

DatumVeranstaltung
22.05.2019 Tausch­treffen
53721 Siegburg/Res­taurant "KUBANA", ... [mehr]
22.05.2019 Vortrtag
Hartmut Geyer ... [mehr]
23.05.2019 Briefmarken-Tausch­­tag
42275 Wuppertal/Har­mannus-Obendiek-Haus ... [mehr]
23.05.2019 postgeschichtlich-philatelistischer AK
42859 Remscheid/Bür­gerhaus Süd, ... [mehr]
26.05.2019 Tausch­­tag
52066 Aachen-Burtscheid/Men­sa der ... [mehr]