69. Jahrgang

Auktionsberichte

Corinphila-Auktion sprengte den Rahmen: "Haben wir noch Stühle?"


23.12.2015 | Wieder einmal fanden sich Sammler aus aller Welt zur Versteige­rungs­serie des Traditionshauses Corinphila in Zürich vom 18. bis 21. Novem­ber 2015 ein, das mit den Auktionen 202 bis 204 erneut ein ebenso um­fangreiches wie hochwertiges Angebot an Philatelie und Postgeschichte von der Schweiz bis Übersee präsentieren konnte. Corinphila-Verstei­gerungen werden nicht erst seit kurzem dafür gerühmt, ein echtes Er­lebnis zu sein - dies bei oftmals vollem Auktionssaal und spektakulären Sessionen, zuweilen bis tief in die Nacht.


(Alt-)Schweiz begeistert

Diesem Ruf wurde insbesondere das "Finale" der Versteigerungsserie, die tra­ditionelle Alt-Schweiz-Auktion, am Sams­tag gerecht. Waren die Räumlich­keiten bereits am Freitag voll besetzt, traf dies umso mehr für die Auktion am Sams­tag zu. "Permanent mussten wir Stühle aus dem Besichtigungssaal nachholen und die Leute im Gang zwischen den Tischen im Auktionssaal und direkt vor dem Podium und der großen Leinwand platzieren, auf der das Internet-Live-Bieten in den Auktionssaal übertragen wird", so Corinphila-Ge­schäfts­führer Karl Louis. Das starke An­gebot stieß auf eine ebensolche Nach­frage, und so be­stach die Schweiz-Auk­tion nahezu durch­gängig mit beeindruckenden Zu­schlä­gen und spektakulären Steigerungen.

Vielleicht war es das Jubiläum "170 Jah­re Basler Taube", das Schweiz-Lieb­ha­ber im wahrsten Sinne "beflügelte". Wäh­rend eine schöne Jubilä­ums­aus­stel­lung eines anderen Schwei­zer Auktions­hauses zum Jubiläum der Basler Taube die Sammler "nur" träumen ließ, erfüllten sich diese Träume bei der Corin­phi-la-Auk­tion in Zü­rich, die zahlreiche Exemplare dieser weltberühmten Brief­marke präsentieren konnte. Hervor­zu­heben ist unter anderem das Los 4016, eine Basler Taube mit Bogenrand und auffälligem Plat­ten­fehler "Punkt unter 'AS' von ‚BASEL’", das sensationell von 7500 Franken Ausruf auf 32 000* Franken gesteigert wurde.

Den Höchstzu­schlag der Schweiz-Abtei­lung sicherte sich Los 4169, die früheste bekannte Ver­wendung einer Doppelgenf auf Brief vom 24. Oktober 1843 mit sagenhaften 100 000* Fran­ken (Abbildung siehe DBR 11/15, Seite 48). Die spannendste Steigerung lieferte das Gefecht um Los 4373, das eine Rayon-II- und Rayon-III-Marke von 1850 auf Zierbrief der Na­tional-Vorsichts-Kassa präsentierte. Bei einem Start von 2000 Fran­ken fiel der
Hammer bei un­glaublichen 32 000* Franken!

Europa und Übersee mit hervorragenden Zuschlägen

Auch die Versteige­rungen der Gebiete Skandinavien (Son­der­katalog - Auk­tion 203) sowie Eu­ropa und Übersee (Auktion 202) ließen kaum Wün­sche übrig. Von Däne­mark über Finn­land bis Schweden wurden zahlreiche Lose der nordischen Staa­ten Europas zu Spitzenpreisen zu­ge­schlagen. Herausragend im europäischem Bereich war auch das Angebot Rumänien, darunter Los 1658, ein Brief mit der 27-Parale-Ochsenkopf-Ausga­be, das von 45 000 Franken Ausruf auf 65 000* Franken gesteigert wurde.

Eine ungebrochen hohe Nachfrage war für die südamerikanischen Sammelge­biete, von der Vorphilatelie bis in die Moderne, zu verzeichnen. Ein Höhe­punkt war sicherlich Los 186, das bei 25 000* Franken zugeschlagen wurde. Der Brief aus Brasilien, freigemacht mit der 60-Reis-Ausgabe von 1843, datiert vom 19. August 1843 und ist der zweitfrüheste, mit einer Briefmarke frankierte Brief vom amerikanischen Kontinent.

Die komplette Ergebnisliste der Corin­phila-Versteigerungsserie 202 bis 204 ist wie gewohnt online unter www.co rinphila.ch einzusehen.

Die nächste Internationale Corinphila Auktion findet vom 15. bis 18. Juni 2016 in Zürich statt.

*Zuschlag ohne Aufgeld und Mehrwert­steu­er


Bildbeschreibung: Sprang von 2000 auf 32 000* Franken: Zierbrief der National-Vorsichts-Kassa mit Rayon-Mischfrankatur.

» www.corinphila.ch

» Zurück zur übersicht
 « | | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | | » 

Auktionskalender

DatumAuktion
01.09.2018 Sonderauktion Peter Zgonc
[mehr]



Veranstaltungskalender

DatumVeranstaltung
20.08.2018 Tauschabend und Information
63322 ... [mehr]
21.08.2018 Tausch und Plausch
12105 Berlin/Se­niorenfreizeitstätte ... [mehr]
21.08.2018 Vortrag
Henry Biebaß "Besondere Verwendungen von ... [mehr]
21.08.2018 Vortrag
Schinkel "Bezirkshandstempel - Die ... [mehr]
22.08.2018 Tausch­abend (Schwerpunkt: England/Common­wealth)
33378 Rheda-Wiedenbrück/Hohenfelder ... [mehr]