70. Jahrgang

Schwertlilien-Fälschung

Augen auf:

Plumpe Fälschung der „Schwertlilie“

Ein Beitrag von Jan Billion

 
Nachdem es in letzter Zeit relativ ruhig war, ist nun innerhalb kurzer  Zeit die zweite Fälschung einer Marke der aktuellen Dauerserie „Blumen“ aufgetaucht. Betroffen ist der Wert zu 145 Cent mit der Abbildung einer Schwertlilie (Bund MiNr. 2507). Im Gegensatz zu den anderen bisher bekannten Fälschungen postgültiger Bund-Marken, mit denen die Deutsche Post geschädigt werden soll, haben es die Filoutelisten diesmal auf die Briefmarkensammler abgesehen.
 
Phantasievolle Fälschung
Der abgebildete Bogen wurde von ei nem Kölner Auktionshaus dem Prüfbüro Schlegel vorgelegt, das wiederum die Bundesdruckerei um Stellungnahme bat. „Bei dem eingereichten scheinbaren Bogenteil vom Andruck handelt es sich um eine plumpe Fälschung zum Schaden der Sammler“, äußerte sich Hans Zerbel zu der vermeintlichen Rarität. „Das Papier ist nicht gummiert, die Wertziffer 145 ist verschoben, um den Eindruck zu erwecken, es handle sich um ein Bogenteil vom Andruck. Da auch der Rahmen um das Foto der Marke in derselben Sonderfarbe auf einer Platte liegt, passt entweder alles oder nichts – so ist es Unsinn. Die Marken sind nur senkrecht perforiert, was bei Schleifperforation undenkbar ist. Alle Karos, Farbmarkierungen usw. entstammen der Phantasie. Als wichtigstes Merkmal fehlt die Sicherheitsausstattung, obwohl die Fluoreszenz recht gut aussieht.“
 
Die Bundesdruckerei hat den Bogenteil an die Zentrale kriminaltechnische Untersuchungsstelle (ZUSt) der Post in Darmstadt zur weiteren Untersuchung geschickt. Ob noch weitere dieser „Andruckbogen“ in Umlauf sind, bleibt abzuwarten.
 
Wir danken Hans-Dieter Schlegel für Infos und Fotos!

Zurück zur Übersicht

Auktionskalender

DatumAuktion
30.08.2019 139. Eisenhammer-Auktion
[mehr]
30.08.2019
bis
31.08.2019
170. Auktion Dr. Reinhard Fischer
[mehr]
06.09.2019
bis
07.09.2019
14. Versteigerung Auction Galleries Hamburg
[mehr]



Veranstaltungskalender

DatumVeranstaltung
20.08.2019 Tausch
01307 Dresden/Ehemalige Hauptpost ... [mehr]
20.08.2019 Vortrag
Jürgen Wolf "Plattenfehler auf ... [mehr]
21.08.2019 Enzian Briefmarkentausch
12203 Berlin-Lichter­felde/Restaurant ... [mehr]
21.08.2019 Tauschtreffen
53783 Eitorf/"Brü­ckenstübchen", ... [mehr]
22.08.2019 Briefmarken-Tausch­­tag
42275 Wuppertal/Har­mannus-Obendiek-Haus ... [mehr]