69. Jahrgang

Aktuelles von der Deutschen Briefmarken-Revue

Aufteilung hochwertiger Sammlungen


25.02.2017 | MAINZ Zu den Besonderheiten der 173. Loth-Auktion am 17. und 18. März 2017 ge­hört die Auflösung einer seit vielen Jahr­zehnten ruhenden Spezialsammlung Würt­temberg, die in 150 Lose detailliert wurde.


Sie zeichnet sich durch sehr gut erhaltene Einzelmarken (z.B. viermal 70 Kreuzer) aus, aber auch durch tolle Briefe und Lots mit Stempeln. In dieser Kon­zen­tration und Qua­lität findet sich ein solches Angebot nicht häufig!

Ebenfalls hervorzuheben ist die Detaillie­rung einer umfangreichen Commonwealth-Sammlung mit vielen seltenen Ausgaben in der gesuchten postfrischen Qualität. Ange­boten werden die Ausgaben u.a. nach Län­dern.

Der Einzellos-Teil zeigt Standardausgaben und viele Seltenheiten von Deutschland, Eu­ropa und Übersee. Ein umfangreicher Samm­lungs-Teil enthält viele hochwertige, gehaltvolle und unberührte Objekte. Be­achtung verdient auch die Münz-Abteilung mit sehr vielen Münzen aus Polen und Kilo-Silber­mün­zen.


» www.lothauktionen.de

» Zurück zur übersicht
 « | | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | | » 

Auktionskalender

DatumAuktion
18.01.2018 Hettinger-Auktion
[mehr]
20.01.2018 182. Rauhut-&-Kruschel-Auktion
[mehr]
26.01.2018
bis
27.01.2018
57. Auktion Potsdamer Philatelistisches Büro
[mehr]



Veranstaltungskalender

DatumVeranstaltung
18.01.2018 Sammlertref­f, Tauschtag
59872 Meschede/Gaststätte "Kotthoff's ... [mehr]
18.01.2018 Tauschtag
42859 Remscheid/Bür­gerhaus Süd, ... [mehr]
18.01.2018 Vortrag
Dr. Markus Kohler/Claus Petry "Deutsches ... [mehr]
18.01.2018 Vortrag
Dieter Klemp "Wie Velberter mit Tod und ... [mehr]
18.01.2018 Vortrag
Ralf Reinhold "Postjager versus ... [mehr]