Neue Ganzsachen und Eigenausgaben

Bonn (GD) An neuen Umschlägen wur­den erstmalig oder mit neuem Druck­vermerk bekannt: – „PLUSBRIEF C4-Versandtasche“ mit Fenster (Hochformat) und Wertstempel 155 Cent „Buschwind­rös­chen“, jetzt mit Druckvermerk „27.01.2020“. Darüber hinaus wurden folgende vor der Portoerhöhung am 1. Juli 2019 verausgabte Umschläge nur mit
weiterlesen …

HELVETIA 2022 in Lugano beschlossen

(pcp-wm) Der Aprilausgabe der „Schwei­zer Briefmarken-Zeitung“ ist zu entnehmen, dass die Mitgliedervereine des Verbandes Schweizerischer Philatelisten-Vereine (VSPhV) unlängst per Briefabstimmung – eine außerordentliche Delegiertenversamm­lung war infolge der Corona-Krise abgesagt worden – mit fast 90 Prozent dafür ge­stimmt haben, 2022 eine FIP-Weltaus­stel­lung in
weiterlesen …

Weitere Corona-Briefmarken

Ratingen Bereits in der Mai-Ausgabe konnten wir einen Überblick zu den ersten Briefmarken, die sich mit der Corona-Pandemie beschäftigen, geben (Seiten 3 und 55/56). Inzwischen sind weitere Ausgaben dazu gekommen, zum Beispiel ganz aktuell von Monaco (siehe auch Seite 58 in der
weiterlesen …

Die RUHRVIA 2020 ist online!

Da so viele Veranstaltungen und Ausstellungen dem Corona-Virus „zum Opfer“ gefallen sind, haben sich aktive Aussteller im Landesverband NRW in Zusammenarbeit mit dem BDPh-Vorstand und dem Bundesstellenleiter „Medien“, Michael Lenke, aufgemacht, eine virtuelle regionale Ausstellung einzurichten, zu der sich über 65 Sammler
weiterlesen …

Aktuelle und historische Stempelgeschichte

Manching Auf insgesamt 146 Seiten bietet der Gildebrief 261 der Post­stem­pelgilde e. V. eine gewohnt breite Mi­schung von Artikeln. Stellvertretend sei­en genannt: Franz-Karl Lindner „Tim­mendorfer Strand – postgeschicht­licher „lost place“?“ (Teil 5), Hans-Joachim Förs­ter „DAPAG-Stempelmaschinen“, Dirk Stratmann „Brandbriefe – Eisenbahn-Katastrop­hen­post’, Volkmar Werder­mann
weiterlesen …