69. Jahrgang

Auktionsberichte

DDR-Spezialitäten gesucht


19.02.2016 | LEIPZIG Mitte Januar fand die 168. Leip­ziger Briefmarkenauktion der Firma Fortag­ne & Lipfert statt. Es standen über 3800 Lose zum Verkauf, davon fast 900 Sammlungen und Lots, die überwiegend mit be­achtlichen Steige­run­gen verkauft wurden.


Besonders gefragt waren auch Einzellose der Bereiche deutsche Zeppelin­post, Post­geschichte, Heimat­philatelie, alte deutsche Ansichtskarten, historische Wertpa­piere und Notgeld, Sachsen und Deut­sches Reich mit Privat­ganzsachen, Be­setzte Gebiete Zweiter Welt­krieg, Deutschland nach 1945 mit Lokal-, OPD- und SBZ-Aus­ga­­ben sowie DDR-Be­son­derheiten mit Platten­fehlern, Farben, besseren Wasserzeichen und Druckvermer­ken. Von 160 auf 410 Euro sprang eine Einzelfrankatur der 1 Mark "Zeppelin" mit Bordpoststempel vom 9. März 1936 von einer Probefahrt (Sieger 0344I). Eine Ganz­sachenkarte mit Flugpost­marke MiNr. V mit Stempel „Darmstadt 23.6.12“ wechselte zur Taxe von 1200 Euro den Besitzer. Einen kräftigen Sprung von 50 auf 360 Euro mach­te ein Lot mit fünf Belegen aus Deutsch-Südwestafrika. Für 1050 (1000) Euro wurde eine DDR MiNr. 329 vb YI, die in gestempelter Erhaltung bisher im MI­CHEL-Deutschland-Spezial nicht aufgeführt wird, zugeschlagen. 820 (700) Euro bot ein Käufer für eine DDR MiNr. 439 aIIg XI auf Briefstück.


» www.briefmarkenauktion-leipzig.de

» Zurück zur übersicht
 « | | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | | » 

Auktionskalender

DatumAuktion
30.06.2018 Therese-Weiser-Auktion
[mehr]
03.07.2018
bis
07.07.2018
Felzmann-Auktion
[mehr]



Veranstaltungskalender

DatumVeranstaltung
19.06.2018 Tausch
71063 Sindelfingen/Ernst-Schäfer-Haus, ... [mehr]
19.06.2018 Vortrag
Henry Biebaß "Sammelgebiet DDR auf Auktionen"[mehr]
19.06.2018 Vortrag
Schinkel "Bezirkshandstempel - Die ... [mehr]
20.06.2018 Tausch­tag
12203 Berlin-Lichter­felde/Restaurant ... [mehr]
20.06.2018 Tauschtreffen
53783 Eitorf/"Brü­ckenstübchen", ... [mehr]