69. Jahrgang

Auktionsberichte

Memmingen lädt ein zur „Alpen-Adria“ und „NAJUBRIA“


26.06.2017 | Vom 1. bis 3. September 2017 finden in der Stadthalle Memmingen die Briefmarken-Ausstellungen "Alpen-Adria 2017" und die "15. NAJUBRIA" statt.


Beide Ausstellungen sind Großveranstaltungen im Rang 1, werden vom Landesverband Bayerischer Philatelisten-Vereine e.V. ausgerichtet und unterstützen darüber hinaus die Arbeit des Kinderhospiz St. Nikolaus. Bei der "Alpen-Adria 2017" handelt es sich um eine internationale Veranstaltung mit Ausstellern aus Österreich, Italien, der Schweiz, Ungarn, Slowenien, Kroatien und Bayern. Die "15. NAJUBRIA" gibt nach
14 Jahren (so lange liegt die 14. NAJUBRIA zurück!) der Jugend die Chance, sich auf hohem Niveau wieder einmal in Deutschland auf einer traditionellen Veranstaltung präsentieren zu können - auch mit dem Ziel, sich weiter für internationale Ausstellungen qualifizieren zu können.

Das Missionsprojekt "Hoffnung pflanzen" im Rahmen der "Benedikt-Phila ´16" im vergangenen Jahr in Münsterschwarzach verlief in je­der Beziehung sehr erfolgreich. Einmal für die Pflanzaktion der Missionsstation der Bene­dik­tinerabtei Münsterschwarzach in Tansania und zum anderen für die Außendarstellung der or­ganisierten Philatelie in der Öffentlichkeit. Brief­markensammler sind keine Eigenbrötler, die sich nur mit ihren gesammelten Schätzen im stillen Kämmerlein beschäftigen und sich sonst für nichts und niemand interessieren, wie es die landläufige Meinung besagt, sondern Menschen mit vielseitigen Interessen und großem sozialen Engagement. Deshalb entschied sich der Landesverband Bayerischer Philatelisten-Vereine e.V. als Veranstalter, er­neut eine Benefiz-Aktion zu Gunsten des Kin­derhospizes „St. Nikolaus“ in Bad Grönenbach durchzuführen.

Gemeinsam mit dem Veran­stalter findet am Samstag, dem 2. September 2017, um 11 Uhr in der Stadthalle in Mem­min­gen eine Briefmarkenauktion unter der Leitung des Auktionators Christoph Gärtner statt. Allerdings werden für die Auktion Lose benötigt, und diese müssen von Sammlern, Händlern, Auktionshäusern und anderen der Philatelie verbundenen Firmen kommen. Auch Sie können sich direkt beteiligen, indem Sie sich von einem Stück aus ihren Beständen trennen und an Wolfgang Lang (Leonrodstr. 43, 80636 München) unter dem Kennwort "Auktion Kinderhospiz" schicken. Einlieferungsschluss ist der 15. Juli 2017. Die Losbeschreibungen erfolgen durch Wolfgang Lang, und die Gesamtliste wird vom Auktionshaus Christoph Gärtner auch im Internet unter www.philasearch.com eingestellt.

In harmonischer, sehr konstruktiver Zusammenarbeit von Veranstalter, Verantwortlichen aus dem Kinderhospiz und der Deutschen Post AG (Niederlassung Privatkunden/Filialen) wurde ein 10er-Bogen der „Marke individuell“ mit Zeichnungen von Kindern aus dem Kinderhospiz gestaltet. Auch ein passender Umschlag und Sonderstempel wurde gemeinsam erarbeitet. Für Interessierte, die die Ausstellungen in Memmingen nicht besuchen können, besteht die Möglichkeit, 10er-Bogen und/ oder Belege schriftlich zu bestellen. Die dafür notwendigen Unterlagen stehen seit Mitte Mai auf der Homepage des Landesverbandes Bayerischer Philatelisten-Vereine e.V. www.lvb-philavereine.de in der Rubrik „aktuelles“ zur Verfügung.


» www.lvb-philavereine.de

» Zurück zur übersicht
 « | | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | | » 

Auktionskalender

DatumAuktion
30.06.2018 Therese-Weiser-Auktion
[mehr]
03.07.2018
bis
07.07.2018
Felzmann-Auktion
[mehr]
13.07.2018 163. Auktion Dr. Reinhard Fischer
[mehr]
20.07.2018 128. Eisenhammer-Auktion
[mehr]
21.07.2018 185. Rauhut-&-Kruschel-Auktion
[mehr]



Veranstaltungskalender

DatumVeranstaltung
25.06.2018 Tausch
60435 Frankfurt am Main/Bürgerhaus ... [mehr]
25.06.2018 Tauschtag
50321 Brühl/Max-Ernst-Gymnasium, Rodderweg ... [mehr]
27.06.2018 Tausch­abend (Schwerpunkt: Europa-Ausgaben, UNO)
33378 Rheda-Wiedenbrück/Hohenfelder ... [mehr]
27.06.2018 Tausch­treffen
53721 Siegburg/Res­taurant "KUBANA", ... [mehr]
28.06.2018 Briefmarken-Tausch­­tag
42275 Wuppertal/Har­mannus-Obendiek-Haus ... [mehr]