69. Jahrgang

Aktuelles von der Deutschen Briefmarken-Revue

Österreich: Neue Markeneditionen


11.10.2018 | WIEN Innerhalb der Markenedition 1 wurde die Serie "Kunst" mit einem 80-Cent-Wert fortgesetzt, der den Skulpturenpark St. Mar­garethen, der sich in einem Steinbruch be­findet, thematisiert. Die Marke kostet 2,50 Euro, im Abo 2 Euro.


"Sehenswürdigkeiten aus Österreich" sind auf einer neuen Markenedition 4 zu sehen, genauer gesagt die Burg Kreuzenstein, die Basilika Mariazell, das Schloss Mirabell und die Festung Kufstein. Der Preis des Klein­bogens mit vier Werten zu 80 Cent beträgt 5,90 Euro, im Abo 4,90 Euro.

2007 wurden von der vom Schweizer Bern­hard Weber gegründeten Initiative "New 7 Wonders" in einem mehrstufigen Verfahren die neuen sieben Weltwunder gekürt: die Maya-Runinen Chichén Itzá in Mexiko, die Chinesische Mauer, die Chris­tusstatue in Rio de Janeiro, das Kolosseum in Rom, die Inka-Ruienstadt Machu Picchu in den peruanischen Anden, die jordanische Felsenstadt Petra und das indische Tadj Ma­hal. Eine Markenedition 20 mit 15 Werten zu 80 und fünf zu 90 Cent stellt neben den neuen Welt­wundern auch jene vor, die in die Endaus­scheidung kamen (22,90 Euro, im Abo 17,90 Euro).

Darüber hinaus erschien noch eine selbstklebende Markenedition 20 mit gleicher Stü­ckelung, deren Werte berühmte Film­zi­tate wiedergeben. Der Preis ist der gleiche.


» Zurück zur übersicht
 1 | 2 | 3 | 4 | | » 

Auktionskalender

DatumAuktion
15.12.2018 Sonderauktion "Austria"
[mehr]



Veranstaltungskalender

DatumVeranstaltung
12.12.2018 Tausch
70186 Stuttgart-Gablenberg/Muse-O, ... [mehr]
12.12.2018 Tausch­treffen
53721 Siegburg/Res­taurant "KUBANA", ... [mehr]
13.12.2018 Phila-Stamm­tisch-Vortrag
42859 Remscheid/Bür­gerhaus Süd, ... [mehr]
13.12.2018 Sammlertref­f, Tauschtag
59872 Meschede/Gaststätte "Kotthoff's ... [mehr]
14.12.2018 Jugend-Tausch­tag
21698 Harsefeld/Friedrich-Huth-Bücherei, Am ... [mehr]