69. Jahrgang

Aktuelles von der Deutschen Briefmarken-Revue

Gedenkganzsache "250. Geburtstag Wilhelm von Humboldt“


09.06.2017 | BONN Wilhelm von Humboldt, der Bru­der des ebenfalls bekannten Alex­ander von Humboldt, galt als Bil­dungsre­for­mer, Gelehrter, Schriftsteller und nicht zuletzt als Staatsmann. Aus Anlass seines 250. Geburtstages gab die Deut­sche Post am 8. Juni 2017 eine Ge­denkganzsache heraus.


Eingedruckt sind die 55-Cent-Sondermarke „275. Ge­burtstag Carl Gott­hard Langhans“ sowie die neuen "Blu­men"-Dauermarken zu 5 und 10 Cent. Die Gedenkganzsache zeigt auf einem ko­lorierten Stahlstich (um 1860) von Jo­hann Boumann die Vorder­ansicht des Vorle­sungs­gebäu­des der damaligen Frie­drich-Wilhelms-Uni­versität. Heute wird das Ge­bäude in Ber­lin weiter als Hum­boldt-Universität geführt. Im oberen Bild­teil befindet sich ein Porträt von Wilhelm von Humboldt, das ebenfalls als Stahlstich um 1853 angelegt wurde. Mehrfarben-Offsetdruck der Firma Deut­scher Philatelie-Service GmbH, Werms­dorf. Die von Stefan Klein und Olaf Neumann (Iserlohn) gestaltete Ganzsa­che kostet 90 Cent. Es wird ein "Erstverwendungsstempel Bonn“ an­gebo­ten.


» Zurück zur übersicht
 « | | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | | » 

Auktionskalender

DatumAuktion
01.09.2018 Sonderauktion Peter Zgonc
[mehr]



Veranstaltungskalender

DatumVeranstaltung
21.08.2018 Tausch und Plausch
12105 Berlin/Se­niorenfreizeitstätte ... [mehr]
21.08.2018 Vortrag
Henry Biebaß "Besondere Verwendungen von ... [mehr]
21.08.2018 Vortrag
Schinkel "Bezirkshandstempel - Die ... [mehr]
22.08.2018 Tausch­abend (Schwerpunkt: England/Common­wealth)
33378 Rheda-Wiedenbrück/Hohenfelder ... [mehr]
22.08.2018 Tausch­treffen
53721 Siegburg/Res­taurant "KUBANA", ... [mehr]