69. Jahrgang

Auktionsberichte

Deutsche Post setzt auf innovative Drucktechniken


01.12.2017 | BONN Gleich bei zwei aktuellen Aus­gaben aus dem November bzw. De­zember 2017 hat die Deutsche Post bei der Herstellung innovative Drucktech­ni­ken eingesetzt, um die Attraktivität zu erhöhen:


1. Im Mittelpunkt der diesjährigen Weih­nachtsmarke mit einem Kölner Ge­mäl­de stehen die Jungfrau Maria und das Jesuskind, deren Heiligenscheine be­son­ders intensiv wirken. Erreicht wurde dieser Effekt durch das Flexo­druckver­fahren, bei dem nach dem Off­setdruck in einem zusätzlichen Druck­schritt spezielle goldene Metall­pigmentfarbe aufgebracht wurde. Der Flexodruck er­mög­licht eine größere Schichtdicke der Farbe und lässt damit die Farbe intensiver wirken.

2. Bei den beiden Werten der neuen Se­rie "Astrophysik", die am 7. Dezem­ber heraus kommen, kam erstmals in der deutschen Philatelie eine Kaltfolien­veredelung zum Einsatz, mit der grafische Elemente des Gaia-Satelliten auf dem 45-Cent-Wert hervorgehoben wer­den. Dieses Herstellungsverfahren ist aufwendig: Zuerst erfolgte die Aufbrin­gung eines Klebstoffs an der Stelle des Motivs und des Schriftszugs. Anschlie­ßend wurde eine Silberfolie auf das Papier gepresst und wieder abgezogen. An den mit Klebstoff bestrichenen Stel­len blieb Folie am Papier haften. In einem nächsten Schritt wurden die weiteren Farben des Motivs im Offset­ver­fahren gedruckt. Durch diese Tech­nik wirkt der Gaia-Satellit besonders plastisch.


» Zurück zur übersicht
 « | | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | | » 

Auktionskalender

DatumAuktion
10.12.2018 463. Nordphila-Auktion
[mehr]
15.12.2018 Sonderauktion "Austria"
[mehr]



Veranstaltungskalender

DatumVeranstaltung
09.12.2018 Philatelistischer Jahresausklang
42719 Solingen/Ho­tel-Restaurant ... [mehr]
09.12.2018 Tausch­treff
50825 Köln-Ehrenfeld//Bürgerzentrum ... [mehr]
09.12.2018 Tauschsonn­tag
21035 Hamburg/Bür­gerhaus Neuallermöhe, ... [mehr]
09.12.2018 Tauschtag
76437 Rastatt/Reithalle, Schlossplatz 5/9-15 Uhr[mehr]
09.12.2018 Tauschtreff
57250 Netphen/Hei­mat­mu­seum ... [mehr]