Förderpreis „Bildung und Briefmarke“ 2020 – Jetzt bewerben!

05.12.2019 | Kinder und Jugendliche über Briefmarken für Bildungsthemen be­geistern – diese Idee steht im Mittelpunkt des Förderpreises „Bil­dung und Briefmarke“, der von dem Bund Deutscher Phil­ate­listen e. V. in Kooperation mit der Stiftung Deutsche Jugendmarke e. V. ins Leben gerufen wurde.
Mit dem Förderpreis werden besondere Leistungen in der Bil­dungs­arbeit durch den Einsatz von Briefmarken in schulischen und außerschulischen Einrichtungen gewürdigt. Es kann es sich um einmalige Aktivitäten oder um auf Dauer angelegte Projekte handeln.

Informationen und der Bewerbungsbogen stehen auf www.jugendmarke.de sowie auf www.bdph.de bereit und sind über die Stiftung Deutsche Jugendmarke e. V., Rochusstr. 8-10, 53123 Bonn, er­hält­lich. Die Geldpreise in Höhe von 300, 200 und 100 Euro werden voraussichtlich im Mai 2020 verliehen. Der Bewerbungsschluss ist der 16. März 2020.

Ihre Ansprechpartner rund um den Förderpreis: Reinhard Küchler, Bund Deutscher Philatelisten e. V., Telefon 0228/30 85 80; Ingrid Pfeiffer, Stiftung Deutsche Jugendmarke, Telefon 0228/9 59 58 11.